שָׁנָה טוֹבָה

Shanah Tovahvor einem jahr habe ich begonnen, diesen blog zu schreiben. ich gebe zu, es ist nicht immer einfach und die herausforderung an die zeit, die man sich dafür nehmen muss, habe ich nicht immer bewältigen können, so gab es im vergangenen semester eine größere pause, für die ich mich noch einmal entschuldigen möchte.

über die besucherzahl von 7.684 besucher auf dem wordpress-blog – zusammen mit den rund 2.500 besuchern auf der alten adresse, habe ich tatsächlich 10.000 besuche verzeichnen können. danke hierfür. danke auch für den einen oder anderen kommentar zu meinen beiträgen. auch für die kritischen. ich gebe zu, dass nicht alle unbedingt schmeichelhaft für mich waren und dass manchens heikle thema von mir auch mal ausgespart wurde, aber ich versuche mich zu bessern – mit G’ttes hilfe. bei denjenigen, die ich durch meine beiträge in irgendeiner art und weise verletzt habe, möchte ich mich aus tiefstem herzen entschuldigen.

für das kommende jahr

5 7 6 8

wünsche ich euch alles gute.

möget ihr alle eingeschrieben sein in das buch des lebens.

Всего хорошего к новому году

über die hohen feiertage werde ich nur sporadisch am computer sein und wohl kaum zum schreiben von artikeln kommen. ich würde mich aber freuen, mitte oktober, also zum beginn des neuen semesters, euch alle wieder hier begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.