Veranstaltungstipp

arzenuarzenu ist eine Vereinigung progressiver Jüdinnen und Juden, in dessen Bundesvorstand ich bin. In knapp zwei Wochen bieten wir eine Führung durch die Ausstellung Hermann Struck im CJ in der Oranienburger Straße an. Kostenlos.  Einen ausführliche Ausstellungsbeschreibung findet Ihr unter: http://www.j-zeit.de/archiv/artikel.612.html

arzenu bietet am Sonntag, den 12. August, 15.00 Uhr, eine kostenlose Führung durch die Ausstellung “Hermann Struck. Berliner Künstler und früher Zionist” im Berliner Centrum Judaicum an. Die Führung übernimmt für uns dankenswerterweise die Ausstellungskuratorin Dr. Chana Schütz. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 10. August möglich bei Hartmut Bomhoff unter bomhoff@arzenu.de.

Informationen zur Ausstellung finden sich unter anderem im Archiv der Jüdischen Zeitung (www.j-zeit.de).

Mehr Informationen zu arzenu findet Ihr unter www.arzenu.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.