Pessach Vorbereitungen

heute ist großreinemachen-tag. okay, ich bin ein wenig spät, aber das wetter draußen lädt auch nicht zum frühjahrsputz ein – und so habe ich fröhlich den beginn des wohnungsputzens vor pessach bis fast in die letzte minute geschoben. also allergietabletten eingeworfen (hausstaub), gute musik rausgesucht und überlegt, wo ich anfangen soll. mal schauen.

nächte woche samstag abend werden wir zum ersten mal selbst einen seder zuhause machen (bisher waren wir immer irgendwo eingeladen). ich freue mich schon sehr. aber wie sollte es anders sein. dieses pessach folgt nicht den üblichen regeln. da erev pessach am shabbat ausgang ist und havdalah erst um 21.08 uhr hier in berlin sein wird, ist ein wenig kreativität angesagt.

es gibt einen ganz interessanten leitfaden von masorti (rabbinerin ederberg), der einem bei der gröbsten planung des ersten sederabends hilft: www.masorti.de. ansonsten, wie gesagt, ein wenig kreativ sein und nicht alles zu ernst nehmen.

allen, die auch putzen: fröhlicher wischmopp

shabbat shalom

ein erstes pessachvideo:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=rP4nNBVOA-g]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.