Tipp: „G'tt und die Medien“

Im Rahmen der unserer Schulung organisiert die Katholische Medien Akademie am Montag, 30. März /18.00 Uhr eine Diskussionsveranstaltung im Wiener „Haus der Industrie“. Unter dem Titel „G’tt und die Medien“ diskutieren Rabbiner Prof. Walter Homolka, Leiter des „Abraham Geiger Kollegs“, Prof. Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich und Amena Shakir, Dozentin für Islamische Religionspädagogik. Weitere Diskutanten sind Christian Rainer, Herausgeber des „Profils“ sowie Gabriele Neuwirth, Vorsitzende des Verbands katholischer Publizisten Österreichs. Prof. Heinz Nußbaumer, Herausgeber der „Furche“, moderiert die Veranstaltung.

2 Gedanken zu „Tipp: „G'tt und die Medien“

  • 31. März 2009 um 15:46
    Permalink

    RADIO-TIPP: Heute, Dienstag, 18.55 Uhr Programm Ö1 kurze Geschichte über die gestrige Diskussion „G’tt und die Medien“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.