Testeintrag per Email

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, komme ich in letzter Zeit nicht häufig dazu, einen Beitrag für meinen Blog zu schreiben. Ein Grund dafür ist auch, dass ich nicht immer mein Notbook dabei habe, um selbst mal einen kurzen Beitrag veröffentlichen zu können. In den nächsten Tagen will ich daher mal ein paar Möglichkeiten testen, die WordPress inzwischen anbietet und die, ähnlich wie bei Facebook, eine schnellere Nachrichtenveröffentlichung ermöglichen soll, auch vom Handy oder von einem öffentlichen Computer.

bild29

bild30

Ein Gedanke zu „Testeintrag per Email

  • 28. Oktober 2009 um 09:29
    Permalink

    schöner Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.