Ordination und Investitur Abraham Geiger Kolleg 2013

Am 10. April 2013 erhielten die Kantoren Isidoro Abramowicz und Nikola David in der Neuen Synagoge Erfurt die Investitur; ebenso wurden Alexander Nachama und Adrian Schell zu Rabbinern ordiniert. Alle vier sind Absolventen des Abraham Geiger Kollegs. Am Festgottesdienst nahmen u.a. die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Christine Lieberknecht, der Vizepräsident des Zentralrats der Juden, Dr. Josef Schuster, die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, und zahlreiche weitere Gäste aus dem In- und Ausland teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.